25.05.2015 - F1-Jugend

4. Platz beim F-Jugend Pfingstturnier des TuS 05 Sinsen

Auf und Ab mit ein bisschen Pech

Am Pfingstsamstag ging es zum Pfingstturnier nach Sinsen.
Unsere Jungs gewannen direkt das Eröffnungsspiel gegen den Sickingmühler SV mit 0:1.
In unserem 2. Spiel unterlagen wir in der Gruppenphase dem späteren Turnierzweiten Spfr. Stuckenbusch mit 0:4. Das Ergebnis ist definitiv zu hoch ausgefallen.
Beim 3. Vorrundenspiel waren unsere Jungs wieder bei der Sache und gewannen 4:1 gegen den SV Westerholt.
Nach viel rechnen war klar. Es musste, um weiterzukommen, mindestens ein Unentschieden gegen den späteren Turniersieger DJK Eintracht Erle her.
Unsere Jungs waren in dem Spiel überlegen, kamen aber zu keinem Torerfolg und es endete 0:0.
Somit konnten wir als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde starten.
Dort wartete der TuS 05 Sinsen als Gruppenerster der Gruppe A.
Dieses war heute das beste Spiel der ETuS Jungs und konnte mit 3:0 gewonnen werden.
Jetzt ging es gegen die 3. Mannschaft von Genclikspor, die in der Gruppe C den zweiten Platz belegte. Auch dieses Spiel konnte mit 3:0 gewonnen werden.
Im letzten Spiel der Gruppenphase ging es dann wieder gegen Stuckenbusch, gegen die wir in der Vorrunde schon verloren hatten. Es hätte wieder ein Unentschieden gereicht um im Finale um Platz eins zu spielen. Leider hatten unsere Jungs diesmal Pech und trafen nur das Alu oder der gegnerische Torwart fischte die Bälle herunter. Durch einen ETuS Fehler gelang Stuckenbusch zu allem Übel auch noch der Siegtreffer.
So spielten unsere Jungs dann im kleinen Finale um Platz 3 gegen Genclikspor 2.
Das spannende Spiel endete mit 1:1 und im Siebenmeterschießen versagten dann die Nerven und das Glück, wir verloren 5:4.

Schönes Turnier bei dem mehr drin gewesen wäre.

Turniertore durch den ETuS: Saim K., Pawel G., Jakob S., Finn S., Niko S., Elvir A., Leo G.