30.08.2015 - E2-Jugend

FC Marl E2 - ETuS Haltern E2 5:1 (4:0)

Einbruch in der ersten Halbzeit

Am Samstag war die E2 beim FC Marl zu Gast.
Nach dem guten Spiel der letzten Woche standen die Zeichen für die ETuSler gut.
Doch schon in der Anfangsphase zeigte sich, daß von der guten Leistung der letzten Woche nichts hängengeblieben war.
Durch schlechtes Stellungsspiel und fehlende Konzentration bei den ETuSlern konnten die Jungs aus Marl spielen wie sie wollten.
So ist auch der 4:0 Halbzeitstand kein Wunder.
Nach der Pause spielten unsere Jungs etwas besser, trotzdem ging der FC in der 30. Minute mit 5:0 in Führung. In der 35. Minute konnten die ETuSler dann das Ehrentor machen 5:1.
Selbst ein Elfmeter für den ETuS (Notbremse) konnten unsere Jungs nicht verwandeln.

Fazit: Es sollte wieder besser werden.

Tor für den ETuS: Henni