12.09.2015 - E2-Jugend

SV Bossendorf E2 - ETuS Haltern E2 2:4 (2:0)

Spiel in der zweiten Halbzeit gedreht!

Heute war die E2 in Bossendorf zu Gast.
Unsere Jungs waren gewarnt, die Bossendorfer E2 ist in der letzten Saison als F-Jugend Vizestadtmeister geworden und stand in der Tabelle einen Platz höher als unsere Jungs.
In der ersten Halbzeit war Bossendorf auch die stärkere Mannschaft und konnte nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Unsere Jungs fanden einfach nicht zu Ihrem Spiel und rannten den Bossendorfern immer hinterher.
So folgte in der 19. Minute die 2:0 Führung durch einen Pfostenabpraller der von unserem Torwart ins eigene Tor kullerte.
Nach der Halbzeitpause waren unsere Jungs wieder mal wie ausgewechselt.
Vielleicht fand der Trainer in der Halbzeitansprache die richtigen Worte?!
Die ETuSler setzten nun Bossendorf permanent unter Druck und in der 8. Minute der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs auf 2:1 anschliessen.
Gleich zwei Minuten später konnte der ETuS ausgleichen.
Man hatte das Gefühl, dass Bossendorf damit nicht gerechnet hatte.
Unsere Jungs spielten weiter guten Fußball und in der 20. Minute ging der ETuS mit 2:3 in Führung.
Eine Minute vor Schluss, konnten unser Jungs durch einen schönen Kopfball das Ergebnis noch auf 2:4 Endstand erhöhen.

Fazit: Erste Halbzeit verschlafen, zweite Halbzeit guter Fußball.

Tore für den ETuS: Leo G. 2:1, Elvir A. 2:2, Finn S. 2:3 und 2:4