24.09.2016 - E1-Jugend

ETuS Haltern E1 - FC Marl E1 8:2 (2:2)

Unnötig spannend gemacht!

In einem, im Nachgang unnötig spannend gemachtem Spiel siegt die E Jugend verdient.
Nach einem anfänglichen Schlagabtausch auf beiden Seiten, hatten unsere Jungs das bessere Händchen und konnten durch Finn in der 10. Minute
mit 1:0 in Führung gehen.
6 Minuten später konnten die ETuSler, dank Finn, auf 2:0 erhöhen und alle glaubten, dass Spiel wäre schon entschieden.
Dann schalteten unsere Jungs aber zurück und der FC hoch und konnte noch in Halbzeit eins den Ausgleich erzielen.
Die Halbzeitansprache des Trainers zeigte aber Wirkung und die Jungs fingen wieder an Fussball zu spielen.
So konnte Leo nach einer schönen Flanke von Finn in Minute 38 zum 3:2 einnetzen.
Bereits 2 Minuten später staubte Finn einen Ball ab und machte das 4:2.
In der 40. konnte Leo mit einem schönen Kopfballtor, wieder nach einer Flanke von Finn, zum 5:2 erhöhen.
Direkt im Anschluß revangierte sich Leo mit einer Flanke und Finn machte seinen 4. Treffer zum 6:2.
Nun kam Pawel zum Zug und machte mit Treffer 7 und 8 den 8:2 Endstand klar.

Geht doch Jungs!