29.10.2016 - E1-Jugend

VfB Hüls E1 - ETuS Haltern E1 3:1 (1:1)

Beide Mannschaften haben alles gegeben!

In einer Partie auf Augenhöhe kämpften heute zwei starke Mannschaften gegeneinander.
Nach dem üblichen beschnuppern, konnte der VfB mit 1:0 in der sechsten Minute in Führung gehen. Die Hülser kassierten, noch in der gleichen Spielminute, den verdienten Ausgleich durch Finn.
Danach gaben beide Mannschaften Vollgas, aber es konnte keine weitere Torchance herausgespielt werden.
So ging es mit dem Unentschieden in die Halbzeitpause.
Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit konnten die Hülser in der 28. Spielminute mit einem plazierten Fernschuß mit 2:1 erneut in Führung gehen.
Unsere Jungs versuchten alles und kamen auch ein paar mal gefährlich nahe ans gegnerische Tor, aber die Kugel wollte nicht mehr ins Netz des Gegners.
Nachdem dann in den letzten Minuten von unserem Trainer alles nach vorne geworfen wurde, kassierten die ETuSler noch 2 Minuten vor Abpfiff das 3:1 durch einen Konter.

Klasse gespielt Jungs!