26.11.2016 - E1-Jugend

SV Bossendorf E1 - ETuS Haltern E1 5:7 (1:4)

Krimi in Bossendorf

Heute war die E-Jugend wieder mal zu Gast in Bossendorf.
Nach der letzten bitteren Niederlage in Bossendorf legten unsere Jungs sich heute richtig ins Zeug.
In Minute zwei konnte Jacob durch eine schön herausgespielte Chance zum 0:1 einnetzen.
Bereits vier Minuten später konnte Elvir auf 0:2 erhöhen.
Unsere Jungs dominierten nun das Spiel und in Minute dreizehn erzielte Finn seinen ersten Treffer zum 0:3. Bei einem gut laufenden Konter konnte Bossendorf zum 1:3 anschließen, was unsere Jungs aber direkt mit dem 1:4 durch Finn beantworteten.
So ging es dann mit einem komfortablen Spielstand in die Halbzeitpause.
Nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte schaltete Bossendorf einen Gang hoch und der ETuS zwei Gänge zurück.
Bis zur 44. Minute drehte Bossendorf den Spielstand auf 5:4 und unsere Jungs verzweifelten entweder am Torwart, oder an der Zielgenauigkeit.
Erst fünf Minuten vor dem Spielende erzielte Rauschi den erlösenden Ausgleich.
Nun lief es bei unseren Jungs wieder und Finn konnte in den letzten beiden Minuten noch auf den 5:7 Endstand erhöhen.