25.03.2017 - E1-Jugend

SV Schermbeck E1 - ETuS Haltern E1 6:4 (1:1)

In den letzten 10 Minuten verloren

Heute waren wir - gefühlt zum 100sten mal - beim SV Schermbeck zu Gast.
Nachdem unsere E2 schon um 11:00 Uhr anstieß und das Spiel schon vor unserem Anpfiff verloren hatte, ahnten wir nichts Gutes.
Unsere Jungs waren aber gut drauf und Finn konnte direkt in Minute 2 zum 0:1 Führungstreffer einnetzen.
Doch drei Minuten später gelang Schermbeck der Ausgleich.
In der restlichen Spielzeit der ersten Halbzeit war es ein Ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und so ging es mit dem 1:1 in die Kabine.
Nach dem Wiederanpfiff legten unsere Jungs gut los und spielten schönen Fußball. In Minute 30 konnte Khalil die erneute Führung herstellen und Jakob erhöhte die Differenz noch in der 32. Minute auf 1:3. Nachdem Finn dann in Minute 34 auf 1:4 erhöhte schien dem Sieg nichts mehr im Wege zu sehen. Doch ab Minute 40 ließ die Konzentration und auch die Kraft nach, da wir mit nur einem Ersatzspieler angereist waren. Schermbeck nutzte das gnadenlos aus und schoß in den letzten 10 Minuten 5 Tore zum 6:4 Endstand