29.03.2017 - E1-Jugend

ETuS Haltern E1 - SC Herten E1 8:2 (6:0)

Erster Saisonsieg für unsere Jungs

Am heutigen Mittwoch hatten wir das Nachholspiel gegen den SC Herten.
Herten kam mit halbstündiger Verspätung, so das erst um 18:05 angepfiffen wurde.
Nach kurzen warmlaufen konnte Jakob in der 4. Minute den Führungstreffer zum 1:0 erzielen. Unsere Jungs waren den Hertenern deutlich überlegen und Finn markierte in der 8. Minute das 2:0. Heute spielten unsere Jungs mal wieder richtig Fußball. Nach einer guten Vorbereitung von Jakob kam Finn erneut zum Abschluß, 3:0 in der 12..
Nach einem anschließenden Foul unserer Jungs im Mittelfeld, den der Hertener Torwart ausführte, stibitzten unsere Jungs den Gästen den Ball vom Fuß und konnten in Minute 13 auf 4:0 erhöhen. Drei Minuten später die nächste Chance für Jakob, 5:0. Fünf Minuten vor der Pause setzte Tilmann mit einem Heber den Schlußpunkt für die erste Halbzeit. So ging es mit 6:0 in die Pause.
Direkt nach dem Anpfiff zur 2. Halbzeit konnten die Herten den ersten Treffer zum 6:1 erzielen. Der alte Abstand wurde aber durch ein Solo von Leo in Minute 33 wieder hergestellt. Durch ein Missverständnis zwischen Abwehr und Torwart kam Herten durch ein Eigentor wieder auf 7:2 heran. Wir hatten aber Jakob, der durch ein schön herausgespieltes Tor auf 8:2 Endstand einnetzte.

Hoffentlich die Kehrtwende im Spielbetrieb!