06.05.2017 - E1-Jugend

ETuS Haltern E1 - BW Langenbochum e.V. E1 3:1 (1:1)

ETuS Jungs bescheren dem Tabellenführer die erste Saisonniederlage

Heute war der ungeschlagene BW Langenbochum auf der Conzeallee zu Gast.
Eine harte Prüfung für unsere Jungs, nachdem der Saisonstart holprig war.
Man konnte aber von Spiel zu Spiel deutliche Leistungssteigerungen erkennen, so gingen unsere Jungs voll motiviert auf den Platz.
Beide Mannschaften legten stark los und so entwickelte sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Maduka lief viel und eroberte sich oft den Ball vom Gegner. Nach mehreren Chancen auf beiden Seiten konnte Jakob in der 13. Minute nach einem guten Zusammenspiel von Finn und Heni zum 1:0 einnetzen. Die Jungs gaben alles und Sanèce der schon über ein Jahr nicht mehr im Tor stand hielt den Kasten bis zur 19. Minute sauber, 1:1. Den Abschuß zur Halbzeit setzte Leo mit einem Freistoß von der Mittellinie, der leider nur die Querlatte traf.
Nach dem Wiederanpfiff ging es auf gleichem hohen Niveau weiter. In Minute 36 setzten sich Finn und Pawel schön durch und Heni konnte den 2:1 Treffer erzielen. BW Langenbochum ließ nicht nach und kam ein ums andere mal vor unser Tor, doch Sanèce war heute zu gut für den Gegner. Den Schlusstreffer markierte Finn in der 45. Minute nach einem perfektem Pass von Rauschi. Langenbochum versuchte alles, kam aber glücklicherweise nicht mehr zum Torerfolg.

Super gemacht Jungs !!!