24.09.2017 - B1-Jugend

Etus U17 unterliegt in Reken knapp

SC Reken -  Etus Haltern 4:3 (1:2)

Der SC Reken ging nach einem schönen Angriff über außen verdient in Führung.
Danach wachte die U17 auf machte die Räume eng und spielte selber nach vorne. In der 15min schoss Brian Roth nach einem schnellen Konter das 1:1.Kurz vor der Pause erhöhte Max Meinke mit einem herrlichen Schuss aus 30m zum 2:1 für den Etus. Reken kam hochmotiviert aus der Pause und schoss schnell 2 Tore und führte mit 3:2. Die U17 spielte weiter nach vorne und hatte auch Torchancen. In der 78min wurde es kurios. Nach einem Laufduell war der Ball 40cm im Toraus, Reken spielte weiter und schoss so das 4:2. Der Etus warf jetzt alles nach vorne und kam durch Yannick Stark im Gegenzug zum 4:3.In der Nachspielzeit hatte die U17 noch eine Riesenchance zum Ausgleich aber eine Glanzparade machte sie zunichte. Fazit 1 Punkt wäre verdient gewesen, die Mannschaft gibt nie auf und kommt immer wieder zurück.