06.10.2017 - B1-Jugend

U17 - JSG Lembeck/Rhade/Deuten 3:4 (1:2)

In der letzten Sekunde verloren.

Am Donnerstag war die JSG Lembeck/Rhade/Deuten Gegner der B1 des ETuS-Haltern. Der Tabellendritte erwies sich als der erwartet schwere Gegner, sodass es trotz defensiver Ausrichtung bereits nach 3 Minuten 1:0 für die Spielvereinigung stand. Einen schön vorgetragenen Konter konnte Yannick Stark in der 17. Minute zum Ausgleich nutzen. Durch einem gewaltigen Schuß aus ca. 20 m in den Winkel ging der Gast jedoch vor der Halbzeit erneut in Führung. Kurz nach der Pause kam die spielstarke JSG zu Ihrem dritten Tor. Die Eisenbahner konnten aber nach einem schönen Freistoß durch Lyon Gluchowski in der 58. Minute zum 2:3 verkürzen. Die B1 versuchte nun offensiver zu agieren und kam durch Yannick Stark in der 72. Minuten zum Ausgleich. Die Nachspielzeit verhieß für den ETuS jedoch nichts Gutes, sodass die letzte Spielsituation die Entscheidung für den Gegner brachte. Das 3: 4 fiel nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus im 5m-Raum. Der Torpfiff war auch zugleich der Schlußpfiff.