15.10.2017 - B1-Jugend

B1 - VfB Hüls II 4:0 (1:0)

Verdienter Sieg

Nach der letzten Niederlage in der Meisterschaft gegen Vestia Disteln hatte die Mannschaft etwas gut zu machen, auch wenn es diesen Samstag gegen den Tabellenzweiten aus Marl ging. Von Beginn an setzte die B-Jugend den VfB Hüls bei deren Aufbauspiel unter Druck und konnte in der 30. Minuten durch Lukas Kraft in Führung gehen. Der ETuS spielte sich noch weitere Torchancen heraus, aber es blieb zur Halbzeit beim 1:0. Nach Wiederanpfiff konnte sich der VfB Hüls anfangs in der Hälfte des ETuS festsetzen, aber die B1 konnte diese Phase ohne Gegentor überstehen und kam danach zu vielen erstklassigen Torchancen, die leider reihenweise vergeben wurden. Der ETuS gewann im Mittelfeld mit den sehr gut aufspielenden Max Meincke, Justin Haller und Yannick Stark wieder die Oberhand, und Lukas Kraft erlöste die Eisenbahner in der 65. Minute mit seinem zweitenTreffer. Danach war die Gegenwehr der Hülser gebrochen und Lukas Kraft setzte sich mit zwei weiteren Treffer in der 73. und 79. Minute an die Spitze der Torjägerliste der Kreisliga A. Die B1 gewann hochverdient mit 4:0, wobei das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können.