12.04.2018 - D1-Jugend

ETuS Haltern D - BVH Dorsten D 2:6 (0:2)

Defizite beim Abschluß

Nach der, krankheits- und wetterbedingten, langen Winterpause ging es heute zu Hause gegen den BVH Dorsten.
In der ersten Halbzeit hatten unsere Jungs ein Spiel auf Augenhöhe, wobei von den Zuschauern sicher geglaubte Torchancen nicht genutzt wurden.
So ging der BVH mit mit 2 Toren Vorsprung in die Pause.
In Halbzeit zwei schienen unsere Jungs schon ein wenig schläfrig und der BVH konnte bis zur 43. Minute auf 4 Tore erhöhen.
Unsere Jungs kamen ein ums andere Mal gefährlich zum gegnerischen Tor, aber der Abschluß sollte bis zur 46. Minute nicht gelingen.
Durch einen schön gespielten Angriff konnte Pawel den lang erwarteten Treffer erzielen.
Dann legte Dorsten wieder nach und führte zwischenzeitlich mit 1:6.
Zwei Minuten vor dem Ende konnte Pawel noch zum 2:6 verkürzen.

Jungs, da war mehr drin!