14.04.2018 - D1-Jugend

ETuS Haltern D - SV Dorsten Hardt D 1:8 (1:2)

Gute Besserung an Justin!

Heute war der SV Dorsten Hardt zu Gast.
Nach einem guten Start unserer Jungs in Halbzeit eins, prüfte Heni mit einem Bombenschuß in Minute 6, den gegnerischen Torwart, der die Kugel mit Mühe an die Latte lenkte. Leider konnten die Dorstener in Minute 13 das 0:1 erzielen.
Zwei Minuten später spielten unsere Jungs die Dorstener geschickt aus und Can konnte ausgleichen. Danach war es ein offener Schlagabtausch und Can traf in der 20. Minute leider nur Alu.
In Minute 25 brachte ein übereifriger gegnerischer Stürmer unseren Torwart im Fünfmeterraum zu Fall.
Durch den Sturz brach sich Justín den Schulterknochen und wird wohl einige Zeit ausfallen.
Alles Gute von der Mannschaft!!
Das brachte unsere Jungs völlig durcheinander.
Sanece machte seine Sache im Tor gut, fehlte aber nun in der Abwehr.
Zu allem Unglück erzielte Dorsten noch vor dem Pausenpfiff den zweiten Treffer.
In Halbzeit 2 lief es bei unseren Jungs nicht mehr so gut, und so schenkte Dorsten uns noch weitere 6 Treffer ein.