Nordic Walking und RelaXBadmintonEltern-Kind TurnenKinder TurnenIndiacaLeichtathletikYoga für den RückenTurnen mit FrankSeniorenturnen

ETuS Haltern - Turnen mit Frank

Rückenschmerzen sind oft Folge von Bewegungsmangel, Fehlhaltung und falscher Belastung, meistens jedoch von geschwächter Rückenmuskulatur, die die Wirbelsäule nicht ausreichend stabilisiert. Das Resultat sind Verschlechterung der Lebensqualität und quälende Schmerzen.

Viele alltägliche Haltungen und Bewegungen können, unbedacht ausgeführt, auf Dauer zu Problemen im Wirbelsäulenbereich führen. Wirbelsäulengymnastik soll die Beweglichkeit erhalten und die Rumpfmuskulatur kräftigen, um die Wirbelsäule zu entlasten. Rückenschule soll helfen, Bewegungen wie Stehen, Laufen, Heben, Bücken usw. mit möglichst geringer Belastung für die Wirbelsäule durchzuführen. Bestandteil der Kurse sind also immer auch Informationen über Rücken gerechtes Verhalten im Alltag und im Beruf.

Kurs Inhalt und Ziele der Gruppe:

  • Haltungs- und Bewegungsschulung
  • Verbessern von Kraft und Dehnfähigkeit der Rumpf und Beinmuskulatur
  • Mobilisation der Wirbelsäule
  • Verbessern der Koordination
  • Schulung von Körpergefühl
  • Verbessern der Ausdauerfähigkeit
  • Erlernen von Autoentspannungstechniken
  • Prävention von Überlastungsschäden

Kursinhalte/ Lernziele

  • Anatomie und Funktion der Wirbelsäule
  • Fehlhaltung und Bewegungs- Haltungsanalyse
  • Aufrechte Körperhaltung im Sitzen
  • Aufrechte Körperhaltung im Stehen
  • Bücken, Heben und Tragen
  • Rückenschonendes Verhalten im Beruf / Haushalt
  • Rückenschonendes Verhalten in der Freizeit / Sport
  • Kräftigung der Skelettmuskulatur
  • Dehnen der Skelettmuskulatur
  • Wiederholung und Festigung der vorangegangenen Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen

Ansprechpartner:

Frank Baars
Mühlenstr. 26
45721 Haltern am See
Tel.: (0 23 64) 96 51 93

rueckenschule@etus-haltern.de

Termin:

Mittwochs
jeweils von 19:00 bis 20:00 Uhr