ETuS Haltern - Förderverein

Zweck des 1996 gegründeten Vereins ist die Förderung der sportlichen Betätigung, der Bildung und Erziehung.

Insbesondere durch Förderung und Unterstützung

  • der Jugendfürsorge des Sportvereins
  • der jugendpflegerischen Tätigkeit im Sportverein
  • dem Austausch sportlicher Interessen.

Dieses soll hauptsächlich durch eine finanzielle Unterstützung für besondere Aktivitäten geschehen.

Die Mittel, die dem Verein zur Verfügung stehen, resultieren fast ausschließlich nur aus Mitgliedsbeiträgen. Deshalb ist es wichtig, dass eine große Anzahl von Mitgliedern zum Erfolg einer guten Jugendarbeit beiträgt.

Wie wir alle wissen, scheitert eine gute Jugendarbeit zum heutigen Zeitpunkt häufig an fehlenden Finanzmitteln.
Gute Ideen bleiben dann leider oft auf der Strecke.

Deshalb unsere Bitte:

Werde Mitglied in der Fördergemeinschaft und unterstütze dadurch eine erfolgreiche Jugendarbeit beim ETuS Haltern.

 

Aktivitäten der letzten Jahre:

2009: 50 Euro für die Mannschaftskasse Belohnt wurde die damalige FI-Mannschaft mit Trainer Thorsten Kogel-heide, der es schaffte, die meisten Neuzugänge zu werben.

2010: Beteiligung am Erwerb „kleiner Tore“. Erstmalige Durchführung des Spaßturniers am 04. September. Unterstützung bei den Ausbildungskosten neuer Trainer.

2011: Spaßturnier am 12. Juni. Unterstützung bei den Ausbildungskosten neuer Trainer. 70 neue Bälle für die Jugend angeschafft. Neuanschaffungen: Verschiedenes Material für den Zirkus Zamboo und Trainingstor für Torhüter.

2012: Neuanschaffungen Bälle; Beteiligung am Kunstrasenplatz Jugendarena; Restkostenübernahme für den Fanbus; Unterstützung der Weihnachtsfeiern

2013: In Kooperation mit dem Stadtsportverband mehrtägige Schulung mit Herrn Seib „Umgang mit schwierigen Kindern im Jugendsport“

2014: Bälle an die Fußballjugend gespendet.

2015: Eine Lese- und Spielecke für kleinere Kinder im Jugendschulungsraum eingerichtet, Fußbälle für die Jugend gekauft, Organisation des Menschenkickerturniers.

2016: Materialien für das Mutter-Kind-Turnen beschafft, Organisation des Menschenkickerturniers, Beteiligung an den Reparaturkosten der Heizungsanlage in der ETuS-Halle, Currywurst-Schneider gekauft.

2017: 4 Stück Anti-Hooligan-Tornetze beschafft, Organisation des Jux-Turnier, Zuschüsse zur Jugend-Trainerausbildung gegeben, Fußbälle für die Jugend gekauft, Anschaffung von Leibchen, Markierungsscheiben, Koordinationsleitern, Sprint-/Widerstandsbändern etc., Beteiligung an den Schiedsrichterkosten beim B-Jugend-Turnier, tatkräftige Unterstützung der Senioren-Stadtmeisterschaft und des ETuS-Jugendtages.

Weitere wichtige Sponsoren

  • 1
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok